Suche nach ...

Einsätze

Personensuche in Aschach an der Steyr

FF Garsten zur √úbersicht

Am 25.09.2018 wurde die FF Garsten zu einer Personensuche alarmiert. Ein 92-jähriger Herr hatte sich bei einem Spaziergang verirrt und fand nicht mehr nach Hause. Eine besorgte Angehörige hatte, nach telefonischer Kontaktaufnahme mit dem Pensionisten, die Feuerwehr verständigt.

 

Um 10:43 wurden die Feuerwehren Aschach an der Steyr, Mitteregg-Haagen und Saass zur Personensuche alarmiert. Da sich die Lage vorerst unklar darstellte und der abg√§ngige Herr nicht aufgefunden werden konnte, wurde etwa 20 Minuten danach die FF Garsten mit dem Einsatzf√ľhrungsunterst√ľtzungsfahrzeug durch den Bezirksfeuerwehrkommandanten angefordert. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde das EFU-Zelt aufgebaut und Vorbereitungen f√ľr die Einsatzf√ľhrungsunterst√ľtzung getroffen.

Bereits nach kurzer Zeit, konnte die vermisste Person mit Hilfe des eingesetzten Polizeihubschraubers unverletzt aufgefunden werden.