Suche nach ...

Eins├Ątze

K├╝chenbrand im Erdgeschoss und 2 Personen im Obergeschoss eingeschlossen

FF Garsten zur ├ťbersicht

Brand Wohnhaus - 2 Personen im 1.OG eingeschlossen.

So lautete der Alarmtext am 26.08.2021 gegen 22:00 f├╝r die 5 Feuerwehren von Garsten.

 

Durch einen technischen defekt an einem Elektroger├Ąt wurde ein Brand in einer K├╝che eines Wohnhaus in Garsten ausgel├Âst.

Die Bewohnerin der EG-Wohnung konnte sich noch selbst ins freie retten, den beiden Bewohnern vom OG schnitt allerdings der Brandrauch bereits den Fluchtweg ab.

 

Innerhalb k├╝rzester Zeit r├╝ckten die 5 Feuerwehren von Garsten zum Brandeinsatz aus, die ersten Atemschutztrupps retteten die beiden Bewohner mittels Brandfluchthauben ├╝ber das Stiegenhaus ins freie, ├╝bergaben sie zur Kontrolle an das bereits eingetroffene Rote Kreuz und begannen mit den L├Âscharbeiten.

 

Nach kurzer Zeit konnte bereits "Brand aus" gegeben werden und das Brandgut ins freie gebracht werden.

Kurz vor Mitternacht war der Einsatz abgeatbeitet und die Feuerwehren, das RK und die Polizei konnten wieder einr├╝cken.