Suche nach ...

Eins├Ątze

Brandverdacht

FF Garsten zur ├ťbersicht

Am 15.10.2019 wurde die FF Garsten zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Ein Nachbar hatte in einer leerstehenden Wohnung das Pipsen eines Rauchmelders wahrgenommen und die Feuerwehr verst├Ąndigt. Bei einer ersten Lageerkundung von au├čen, konnten kein Rauchaustritt oder Brandgeruch festgestellt werden.Um jedes Risiko auszuschlie├čen, wurde von der Feuerwehr auch ├╝ber eine Leiter der Innenraum der Wohnung ├╝berpr├╝ft. Nach dem Eintreffen des Eigent├╝mers durchsuchten die Einsatzkr├Ąfte die R├Ąumlichkeiten. Die leere Batterie wurde schli├člich als Grund f├╝r das Anschlagen des Rauchmelders identifiziert.