Suche nach ...

Eins├Ątze

Brand Wohnhaus - dritter Einsatz seit Freitag

FF Garsten zur ├ťbersicht

Am fr├╝hen Morgen wurde die Feuerwehr Garsten zu einem Wohnungsbrand in die Garstner Felder alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr trat Rauch aus dem Fenster aus. Unter schwerem Atemschutz wurde die Wohnung nach Personen und Haustieren abgesucht. Eine Person konnte aufgefunden und aus der verrauchten Wohnung gerettet werden. Durch das Setzen eines Rauchvorhanges gelang es das Stiegenhaus weitgehend rauchfrei zu halten und damit den Bewohnerinnen des Geb├Ąudes einen Fluchtweg offen zu halten. Die Brandbek├Ąmpfung wurde in Form des Innenangriffs durchgef├╝hrt. Als Brandursache wurde angebranntes Kochgut festgestellt, die Wohnung wurde rauchfrei gemacht.
Wir danken allen eingesetzten Kr├Ąften der Feuerwehren Garsten, Saass, Sand, Oberdambach, Schwaming, der Polizei f├╝r die schnelle und professionelle Unterst├╝tzung