Suche nach ...

Einsätze

Aufmerksamer Passant verhinderte großflächigen Heckenbrand

FF Garsten zur √úbersicht

Am 17.10.2021, um 21:25 wurden die FF Garsten zu einem "Brand elektrische Anlage" in die Buchholzstraße alarmiert.

 Ein aufmerksamer Passant stellte beim Vorbeigehen, bei einem Lichtmast einer Stra√üenbeleuchtung Brandgeruch fest. Bei n√§herer Betrachtung sichtete er hinter der Abdeckung der Klemmstellen und Sicherungen Flammen und austretenden Rauch. Da der Mast direkt von einer Thujen Hecke umgeben war, alarmierte er sofort die Einsatzkr√§fte.

 

Der Brand konnte von der FF Garsten rasch gel√∂scht werden. Der Mast wurde stromlos gemacht und beim Verteiler ausgesichert. Nach einer halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder einr√ľcken.

Dem Passanten sprechen wir ein herzliches Dankeschön aus! Durch die rasche Alarmierung konnte größerer Sachschaden verhindert werden.