Suche nach ...

Einsätze

20 km √Ėlspur

FF Garsten zur √úbersicht

Dass sich hinter dem Einsatzstichwort "√Ėlspur" manchmal mehr versteckt, als man anf√§nglich denkt, hat sich bei einem Einsatz am 29.07. wieder bewahrheitet.

 

Ein Kranfahrzeug hatte zwischen Molln und Neuzeug eine etwa 20 Kilometer lange √Ėlspur hinterlassen, die von insgesamt 16 Feuerwehren beseitigt werden musste. Das ausgalufene Hydraulik√∂l wurde gebunden, aufgekehrt und fachgerecht entsorgt.

Auch wenn die FF Garsten nicht direkt an den betroffenen Stra√üenabschnitten liegt, unterst√ľtzte sie die Kameraden bei der Reinigung mittels Stra√üenwaschanlage. So konnten die Steyrtal Stra√üe und die Voralpen Stra√üe nach einigen Stunden wieder gefahrlos befahren werden.