Garstner Zillenfahrer auch in anderen Bundesländern erfolgreich

4Die Garstener Zillenfahrer waren auch bei den Wasserwehrlandesbewerben in Niederösterreich, sowie in der Steiermark erfolgreich und konnten sich über vier Leistungsabzeichen in Bronze freuen.

Am 24. August traten die Zillenfahrer in Ardagger (Nö) und am 01. September in Fürstenfeld (Stmk) an und konnten hervorragende Ergebnisse erzielen. Auf der Donau stellten sich Vater Christian und Sohn Andreas Aschauer der Herausforderung. Die Strecke wurde souverän bewältigt, das Training im Vorfeld hat sich ausgezahlt.

Auf der Feistritz konnten Dominik Wachta und Andreas Aschauer nach einer erfolgreichen Fahrt die begehrten Leistungsabzeichen entgegennehmen. Leider hatte die zweite Besatzung einen Torfehler und wurde disqualifiziert. Es gibt auch im Jahr 2019 wieder einen Bewerb!